gebäude
Empfang_016
Empfangshalle_036
Station 2_Wasser_010
Cafeteria_030
previous arrow
next arrow

khm Akademie

Unter dem neuen Dach des „khm Campus“ verfügt die Klinikum Hann. Münden GmbH neben ihrer Berufsfachschule Pflege nun auch über einen Fort- und Weiterbildungsbereich – die khm Akademie.
Neben der Ausbildung junger Nachwuchskräfte möchte sich die Klinik auch der Weiterqualifizierung von Pflegekräften widmen. Hieraus ist die Idee des „khm Campus“ entstanden, der die Ausbildung in der Berufsfachschule und die Fort- und Weiterbildung in der khm Akademie zusammenfasst.

Die Angebote der khm Akademie richten sich sowohl an die eigenen Mitarbeitenden des Klinikum Hann. Münden als auch an externe Interessierte.

Das Portfolio an Angeboten wird zukünftig weiter ausgebaut werden. Gestartet wird mit der Berufspädagogischen Zusatzqualifikation Praxisanleitung und Refresher-Tagen für Praxisanleitungen.

khm Akademie - Fort- und Weiterbildungsangebot

Berufspädagogische Zusatzqualifikation Praxisanleitung
Ein wesentlicher Bestandteil der neuen generalistischen Ausbildung ist die Praxisanleitung innerhalb der praktischen Ausbildungszeit. Die Aufgabe der Praxisanleitung besteht vor allem darin, die Auszubildende in Kooperation mit der Schule schrittweise an die beruflichen Aufgaben als Pflegefachmann/Pflegefachfrau heranzuführen.

Das Weiterbildungsangebot der khm Akademie umfasst die Befähigung zur Praxisanleitung gemäß § 4 Abs. 3 PflAPrV

In der berufspädagogischen Zusatzqualifikation werden die geforderten Kompetenzen unter Einbezug pflegewissenschaftlicher und berufspädagogischer Grundlagen vermittelt. Im Weiteren finden Sie die detaillierten Module, sowie die verbindlichen Präsenszeiträume der aktuell bevorstehenden Zusatzqualifikation. Eine Anmeldung ist direkt über unsere Homepage möglich. Nutzen Sie hierzu einfach das Anmeldeformular und senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zu.

Refresher-Tage

Seit 2020 müssen Praxisanleiter*innen jährliche berufspädagogische Fortbildungen im Umfang von mindestens 24 Stunden absolvieren (§4 Abs. 3 PflAPrV). Diese Regelung gilt auch für Praxisanleiter*innen, die nach altem Recht ihre Qualifikation erworben haben.

Das entsprechende Fortbildungsangebot wird ebenfalls über die khm Akademie als Refresher-Tag (á 8 Unterrichtsstunden) angeboten.

Im Weiteren finden Sie eine Übersicht der kommenden Termine.
Eine Anmeldung ist direkt über unsere Homepage möglich. Nutzen Sie hierzu einfach das Anmeldeformular.



Refresher-Tage

Pflichtfortbildung gem. §4 Abs. 3 PflAPrV

Kursdauer
09:00 - 16:00 Uhr

Kosten
150,00 €* (* Ermäßigung für Kooperationspartner: 135,00 €)

Online-Anmeldung

Refresher-Tage

DatumThemaKursnummer
29.09.2021 Praxisanleitung in der generalistischen Pflegeausbildung – Aufgaben und Handlungsfelder der Praxisanleiter*innen in der praktischen Ausbildung 01/21
20.10.2021 Anleitungssituationen kompetenzorientiert gestalten 02/21
27.10.2021 Leistungsbewertung und -beurteilung in der praktischen Pflegeausbildung 03/21
03.11.2021 Kommunikation und Beziehungsgestaltung für die praktische Ausbildung 04/21
30.11.2021 Lernen im Prozess der Anleitung - Lernformen und Lernkonzepte für die praktische Anleitung 05/21
15.12.2021 Anleitungssituationen kompetenzorientiert gestalten 06/21
11.01.2022 Praktische Ausbildungsplanung in Kooperation mit dem Lernort Schule 01/22
27.01.2022 Praxisanleitung in der generalistischen Pflegeausbildung – Aufgaben und Handlungsfelder der Praxisanleiter*innen in der praktischen Ausbildung 02/22
17.02.2022 Leistungsbewertung und -beurteilung in der praktischen Pflegeausbildung 03/22
24.02.2022 Kommunikation und Beziehungsgestaltung für die praktische Ausbildung 04/22
23.03.2022 Lernen im Prozess der Anleitung - Lernformen und Lernkonzepte für die praktische Anleitung 05/22
12.04.2022 Kommunikation und Beziehungsgestaltung für die praktische Ausbildung 06/22
28.04.2022 Lernen im Prozess der Anleitung - Lernformen und Lernkonzepte für die praktische Anleitung 07/22
11.05.2022 Anleitungssituationen kompetenzorientiert gestalten 08/22
31.05.2022 Praktische Ausbildungsplanung in Kooperation mit dem Lernort Schule 09/22
14.06.2022 Leistungsbewertung und -beurteilung in der praktischen Pflegeausbildung 10/22

Online-Anmeldung

Refresher-Tage

Berufspädagogische Zusatzqualifikation zur Praxisanleitung

gem. §4 Abs. 3 PflAPrV

Kursdauer
300 Stunden / 8 Module*¹  *¹ eine Anmeldung für die Berufspädagogische Zusatzqualifikation zur Praxisanleitung umfasst verbindlich alle u. g. Module, die in den u. g. Zeiträumen bearbeitet werden

Kosten
1.850,00 €* (* Ermäßigung für Kooperationspartner: 1.665,00 €)

Online-Anmeldung

Zusatzqualifikation
ZeitraumStunden
11.10.21 – 15.10.21 40
15.11.21 – 19.11.21 40
06.12.21 – 10.12.21 40
03.01.22 – 07.01.22 40
07.02.22 – 11.02.22 40
07.03.22 – 11.03.22 40*²
digitales Lernen 60

Gesamtstunden: 300 (*² inkl. Abschlussprüfung)

ModulThemaStunden
Modul 1 Berufliches Selbstverständnis in der Praxisanleitung entwickeln 30
Modul 2 Mit der Schule kooperieren und an der Praxisbegleitung mitwirken 20
Modul 3 Praktische Ausbildung planen und vorbereiten 30
Modul 4 Anleitungs- und Lernprozesse gestalten und evaluieren 50
Modul 5 Ausbildungsbezogene Gespräche führen und evaluieren 30
Modul 6 Leistungen der praktischen Ausbildung und Prüfung bewerten 40
Modul 7 Praxisanleitung im Spannungsfeld von Sozialstation und pflegeberuflicher Identitätsentwicklung reflektieren 40
Modul 8 Praxisanleitung im Spannungsfeld von Sozialstation und pflegeberuflicher Identitätsentwicklung gestalten und evaluieren 60

Gesamtstunden: 300

Online-Anmeldung

Zusatzqualifikation