Slider


Überall kostenloses WLAN

Akademisches Lehrkrankenhaus

Das Klinikum Hann. Münden beteiligt sich als akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) an der Ausbildung der Studenten der Humanmedizin und leistet so einen wichtigen
Beitrag zur Förderung des ärztlichen Nachwuchses. Studenten in den letzten beiden Semestern ihres Klinischen Studienabschnittes wird im sogenannten Praktischen Jahr Gelegenheit geboten, entsprechend der Studienordnung der UMG die erforderlichen Ausbildungsinhalte zu erwerben.

Das Klinikum Hann. Münden bietet die Ausbildung in den Hauptfächern Innere Medizin und Chirurgie sowie in den Wahlfächern Anästhesie und Urologie an. Neben den praktischen Fähigkeiten wird auch
theoretisches Wissen während der Stationsvisiten am Krankenbett und in den Seminaren der Chefärzte vermittelt. Darüber hinaus stehen den Studenten Computer und Internetanschluss sowie ein Onlinezugang zur Universitätsbibliothek zur Verfügung.

Alle beteiligten Ärzte und Mitarbeiter widmen sich mit großem Engagement der Ausbildung der Medizinstudenten. Mehrere unserer Chef- und Oberärzte sind Professoren oder Privatdozenten und somit
mit der akademischen Lehre vertraut. Am Ende des Praktischen steht die praktische und theoretische Prüfung durch die Chefärzte.